Feedback

Kirche in der Gesellschaft: Funktionen und Kritik

Kirche - Glaubensgemeinschaft und religiöse Organisation

Blick ins Material

Kirche in der Gesellschaft: Funktionen und Kritik

Kirche - Glaubensgemeinschaft und religiöse Organisation

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
50 Seiten (7,9 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
(2016)
Fächer:
Religion
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Das Thema „Kirche als Institution“ spielt in den Lehr- und Bildungsplänen beider Konfessionen in vielen Bundesländern in der Sekundarstufe II eine wichtige Rolle. Neben den Aufgaben, welche Kirche innerhalb der Gesellschaft übernimmt, stehen mögliche Kritikpunkte an der Institution Kirche im Fokus des zweiten Teils dieser Reihe.

Während der erste Teil dieser Einheit die Kirchen aus der Binnenperspektive in den Blick nahm und den Aufbau und das Selbstverständnis der beiden christlichen Kirchen thematisierte, geht es in diesem zweiten Teil um die Sichtweise von außen: Exemplarisch werden Aspekte aufgegriffen, derentwegen die Kirche im Fokus der gesellschaftlichen Kritik steht. Hier kommen unterschiedliche Pers-pektiven zur Geltung, die es den Lernenden ermöglichen, sich eine fundierte Meinung zu bilden. Zugleich wird, neben aller Kritik an der Kirche als Institution, aber auch hervorgehoben, was die Kirche für die Gesellschaft leistet.

Inhalt:
  • Welche Aufgaben übernehmen die beiden christlichen Kirchen innerhalb unserer Gesellschaft? Demokratie oder Theokratie? – Die beiden christlichen Kirchen in der Kritik. * Wie stehen die Kirchen zur Homosexualität? Warum zahlen wir Kirchensteuern? Gesellschaft ohne Kirche – was würde uns fehlen?

Dauer: 5 Stunden (davon 1 Stunde alternativ katholisch bzw. evangelisch) + 2 Stunden Lernerfolgskontrolle

In den Warenkorb

€ 17,50
(Nr. 66742)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Kirche in der Gesellschaft: Funktionen und Kritik"

Spinner_big