Feedback

Erich Kästner – Fabian

Autor und Werk, Inhalt, Struktur, Interpretation, Inhaltsangabe u.a.

Blick ins Material

Erich Kästner – Fabian

Autor und Werk, Inhalt, Struktur, Interpretation, Inhaltsangabe u.a.

  • Abitur Niedersachsen 2020
Typ:
Interpretation / Unterrichtseinheit
Umfang:
35 Seiten (1,8 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Zimmer, Thorsten
Auflage:
(2019)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Erich Kästners Großstadtroman und Moralsatire Fabian (1931) liefert einen ebenso abwechslungsreichen wie bedrückenden Blick auf die Destruktivität der Berliner Großstadtgesellschaft am Vorabend der faschistischen Diktatur. Der Hauptprotagonist des Romans, Jakob Fabian, erfährt, wie schwer es sein kann, der Welt verantwortungsbewusst, differenziert und aufgeklärt zu begegnen und sie konstruktiv zu gestalten. Er flüchtet beispielhaft für viele Menschen in seinem Umfeld in eine exzessive Freizeitgestaltung. Bei seinen Streifzügen durch das Berliner Nacht- und Kulturleben begegnet er einer Fülle an ihrerseits perspektivlosen Figuren. Frauen bieten sich den Männern an, Journalisten wirken verantwortungs- und skrupellos bei der Formulierung erlogener Nachrichten, politisches Denken radikalisiert sich und öffnet sich zunehmend der Gewaltbereitschaft. Der Blick auf moralisch relevante Fragen aus den Bereichen der Sexualität, des Familien- und Arbeitslebens, der Medienwelt, der Politik und des alltäglichen Miteinanders erlaubt es, zeitlose wie zeitgebundene gesellschaftliche Entwicklungen, ihr Zustandekommen und ihre Auswirkungen zu betrachten.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte (auch hinsichtlich Abitus):
  • Die Schülerinnen und Schüler kennen den Inhalt des Romans Fabian. Geschichte eines Moralisten und erfassen dessen vielfältige Deutungsmöglichkeiten.
  • Sie erfassen die Darstellung des Protagonisten Jakob Fabian in seiner dreifachen Funktion als exemplarischer Vertreter einer konkreten sozialen Gruppe, als komplexe literarische Figur und textkompositorisches Bindeglied zwischen den einzelnen Romanepisoden.
  • Sie erarbeiten die Themen und den Erzählstil des Romans, wenden literaturwissenschaftliche Interpretationsmethoden an und nutzen die Erkenntnisse zur Fundierung verschiedener Deutungsansätze.
  • Sie setzen sich insbesondere mit den Wertvorstellungen der verschiedenen dargestellten Figuren und Milieus auseinander und erkennen deren weitgehend destruktiven Einfluss auf gesellschaftliche Entwicklungen.
  • Sie erarbeiten Fabians Handlungs- und Moralmaximen, erörtern deren Wirksamkeit und beurteilen, ob er zurecht als Moralist bezeichnet wird.
  • Sie üben sich in der präzisen Formulierung und vergleichenden Erörterung eigener Deutungs- und Beurteilungshypothesen.

Didaktisch bietet der Roman ein großes Potential. Der Abwechslungsreichtum, der sich aus der raschen, fast filmischen Szenenfolge ergibt, macht die Lektüre für die Schülerinnen und Schüler lesenswert. Auch die satirische Distanz, die der Protagonist und der Erzähler gegenüber der Wirklichkeit einnehmen, vermag die Lesefreude zu verstärken.

Davon ausgehend erlaubt der Roman, zeitlose wie zeitgebundene gesellschaftliche Entwicklungen, ihr Zustandekommen und ihre Auswirkungen in den Blick zu nehmen. Auch als exemplarischer Text der Neuen Sachlichkeit oder als Beispiel für Erich Kästners Erzählen hat Fabian einen hohen didaktischen Wert.

Methodisch arbeitet die hier vorzustellende Reihe vor allem literaturanalytisch. Zentrale Arbeitsaufträge steuern eine immanente Untersuchung und Auseinandersetzung mit einzelnen Aspekten. Notwendige Zusatzinformationen werden anhand von Sekundärtexten oder durch kurze Filmsequenzen zur Verfügung gestellt. Wo es die zeitliche Planung erlaubt, ist es sinnvoll, einzelne Schülerinnen und Schüler mit der Vorbereitung von Kurzreferaten zu beauftragen. Mindestens ein Referat zu Erich Kästner, Leben und Werk lässt sich gut in die Reihe integrieren. Ein Hinweis zu einer sinnvollen Platzierung ist unten formuliert. Außerdem sei auf die Veröffentlichung zu Irmgard Keun, Das kunstseidene Mädchen verwiesen. Die Themen und Materialien der beiden Unterrichtreihen lassen sich gut miteinander verbinden.

In den Warenkorb

€ 12,50
(Nr. 71789)

Empfehlungen zu "Erich Kästner – Fabian"